10 Fragen für dein neues Jahrzehnt

Ein neues Jahrzehnt bringt ganz neue Möglichkeiten. Wichtige Entscheidungen treffen, sich Verändern wollen, gute Vorsätze endlich umsetzen - an wichtigen Veränderungsmomenten ist alles möglich, wenn man den Moment nutzt. Nutze auch Du deinen Veränderungsmoment!

 Neuer Schwung oder willkürliches Altern? Letztendlich liegt die Entscheidung dafür bei jedem selbst. Ein neues Jahrzehnt in seinem Leben ist nicht nur ein Jahreswechsel, ein Geburtstag. Es ist der Antritt einer neuen Dekade. Was willst Du in den nächsten 10 Jahren machen und erreichen? Was möchtest Du lieber endlich sein lassen?

 

Die Chance liegt ganz klar auf der Hand. Du kannst alles was Du möchtest jeden Tag angehen. Das tut man nur meistens nicht, weil der Alltag einfach Alltag bleibt. Besondere Momente schaffen besondere Möglichkeiten. Momente des Innehaltens und der Neuorientierung. Metaphorisch gesprochen: Wenn Du deine Segel nun wieder in den Wind setzt und ausrichtest, wohin soll deine Reise gehen und was möchtest Du gerne unterwegs erleben und tun?

 

Ich selbst habe vor ein paar Wochen den Sprung gemacht. Es ging in das nächste Jahrzehnt. Während um mich eher Unzufriedenheit über ihren nahenden Geburtstag und den Sprung ins nächste Jahrzehnt herrschte, habe ich mich richtig gefreut. Voller Tatendrang habe ich angefangen mir Fragen zu stellen und in einem Brief an mich selbst zu beantworten. Das war ziemlich spannend und schön zugleich. Gesundheit, kraftvolle Balance und Zufriedenheit sind dabei ganz oben auf meiner Liste erschienen. Falls Du die Chance auch nutzen willst, habe ich ein paar Anregungen für Dich gesammelt, die mich weitergebracht haben.

 

10 Fragen für dein neues Jahrzehnt:

  1. Was möchtest Du unbedingt im neuen Jahrzehnt endlich ausprobieren und machen?
  2. Was sind deine Ziele für das neue Jahrzehnt?
  3. Was willst Du am Ende erreicht haben und warum?
  4. Was möchtest Du gerne zurücklassen im alten Jahrzehnt?
  5. Was solltest Du zurücklassen/ sein lassen, obwohl Du es gerne weitermachen wollen würdest?
  6. Zu welchem Zeitpunkt möchtest Du Dich selbst erinnern und fragen, ob Du noch auf dem richtigen Kurs bist?
  7. Womit bist Du richtig unzufrieden - was brauchst Du, damit Du es ändern kannst?
  8. Stell Dir vor, Du alterst gleich ein Jahrzehnt mehr- wenn Du zurück guckst, was soll dann auf jeden Fall passiert sein?
  9. Wenn Du morgen stirbst, was hättest Du vorher am liebsten noch gemacht?
  10. Wenn Du das Kind in Dir fragst, was wünscht es sich für das neue Jahrzehnt?

Mir selbst war es wichtig, meine Gedanken schriftlich festzuhalten, damit ich wieder nach einiger Zeit drauf gucken kann. Meine Frage wird dann wohl sein: Was passt immer noch gut, was möchte ich inzwischen ändern.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Selber-machen!

 

euer Nils

 

PS: Das ganze kann man natürlich auch machen, wenn man gerade mitten in einem Jahrzehnt steckt. Dann geht es eher darum, wie man die Zeit im Jahrzehnt noch nutzen will.

Nils schnell linienspiel -Neues Jahrzehnt, neues Glück - 10 Fragen für das neue Jahrzehnt
Neues Jahrzehnt, neues Glück

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter (Freitag, 16 November 2018 10:58)

    Tolle Inspiration Nils , vielen Dank �